Software
 

(Stand: 1999)
PCNC (DOS)

Zum Testen braucht man Software. Also das Internet abgesucht. Jede Menge rudimentäre Quellcodes wurden schnell gefunden. Auch professionelle Software gab's, aber unter 149,00 € war nichts drin. Eigentlich wollte ich ja nur probieren, ob es überhaupt funktioniert.

Die ersten Jahre habe ich erfolgreich PCNC von Lewetz benutzt. Ein wirklich gutes Programm zu seiner Zeit.

Mit dieser Software laufen die Motoren sehr ruhig ohne Resonanzen. Ansonsten ist das Programm tiefstes DOS. Keine Mausbedienung ...
 
(Stand 2007)
Die Zeit bleibt nicht stehen. Mittlerweile hat Lewetz auch eine Windowsversion herausgebracht. Das Update von Dos auf Windows kostet knapp 130,00 €. Viel Holz für ein Update. Eine Demo kann man sich von der PCNC-Homepage runterladen. Die Demo war eigentlich eine Enttäuschung. Es ist jetzt nicht mal mehr eine grafische Simulation und Vorschau möglich. Ich habe zumindest keine Möglichkeit gefunden.
Also habe ich mal über den Tellerrand geschaut und geguckt was es sonst noch so gibt. Hängen geblieben bin ich bei Mach3 von Artsoft. Von dem Programm gibt es auch eine deutschsprachige Version und ein deutsches Userforum.
 
Mach3 (WINDOWS 2000, WINDOWS XP)

Wer Mach3 sich erstmal von der Artsoft-Seite runterlädt bekommt auf dem ersten Blick erst mal einen Schreck. Die Oberfläche kommt wie ein bunter Vogel daher. Nichts für uns Deutsche, die Ordnung und das Geradlinige lieben. Dem wurde aber abgeholfen. Die deutschen Vertreiber der Lizenz haben jeder eine ansprechende deutsche Oberfläche gestaltet. Wem das alles auch noch nicht gefällt, der kann sich auch seinen eigenen Sreen (Oberfläche) basteln. Dafür gibt es den kostenlosen Sreendesigner.
Die Software unterstützt neben Fräsen auch Drehen und Plasmaschneiden.

Mach 3 enthält außerdem noch ein Programm "LazyCam" mit dem Fräsdaten aufbereiten kann. Leider stagniert hier die Entwicklung seit mehr als einem Jahr (2008). Also habe ich mich diesbezüglich nach einer anderen Software umgeschaut und habe mich
letztendlich für SheetCam TNG entschieden (2009).

 
SheetCam TNG
Die Software gibt es auch mit deutscher Bedienoberfläche. Ein deutsches Handbuch kann bei C. Selig erworben werden.
 
Links:
Homepage von Artsoft (Canada)
Homepage von CNC Steuerung
Homepage von CNC Winckler
Homepage von Christoph Selig
Deutsches Mach3 Forum
SheetCam TNG

Stand: 10.10.2009