Drehmaschine Optimum -
D240 x 500G

 

Bettschlittenarretierung
 

Highslide JS

 
Durch die Montage des Magnetmesssystems wurde die Arretierschraube des Bettschlittens verdeckt, sodass man diese Schraube nicht mehr bedienen kann. Ein einfacher Hebel schafft Abhilfe.
 

Der Hebel besteht aus einem Stück Flachmaterial an dem ein Sechskant angelötet wurde. Eine 3,2 mm-Bohrung ist für die Arretierschraube angebracht worden.
Die vorhandene Innensechskantschraube für die Bettarretierung wird weiterhin verwendet. Sie erhält lediglich eine Bohrung mit M3-Gewinde. Der Hebel wird mit dem Sechskant auf die Innensechskantschraube gesteckt und mittels M3-Schraube befestigt.

 
 
 

28.08.2015